Das Ferienhaus im Weserbergland

Herzlich willkommen in Dassel im Naturpark Solling-Vogler

Unser Ferienhaus liegt in Dassel, dem östlichen Tor zum Naturpark Solling-Vogler im Weserbergland. Es ist schief und krumm. Kein Raum hat gerade Wände und die Deckenhöhen sind in jedem Raum verschieden. Es ist ein Unikat, in das man sich sofort verliebt. Lassen Sie sich einfangen von der Atmosphäre eines über 200 Jahre alten Hauses, mit warmen Wänden, hellen Räumen und freiliegenden Eichenbalken. Genießen Sie das Raumklima der alten Lehmgefache und die ruhige Lage am Rande der Altstadt. Machen Sie ausgedehnte Wanderungen durch den Solling, erkunden die Singletrails mit dem Mountainbike oder besuchen Sie die historische Städte an Weser und Leine.

 

 

Ferienhaus am Solling

Highlights des Ferienhauses

  • Ein historisches Haus auf den Fundamenten eines alten Stadtmauernturmes
  • Offner Wohn- / Essbereich mit Sitzecke,  Kaminofen und HD-Fernseher
  • Volleingerichtete Einbauküche mit Kühlschrank, Geschirrspüler, Herd, Toaster, Kaffeemaschine etc.
  • Obergeschoss mit Bibliothek
  • Ein Schlafzimmer mit Doppelbett im ersten Stock
  • Neu ausgebauter Dachboden mit zwei Einzelbetten (niedrige Balkendecke und steile Treppe)
  • Bad mit Dusche und WC (neu renoviert 2015)
  • Sat-TV, Radio/CD, Kostenloses WLAN
  • Eigene Südterrasse zur alleinigen Nutzung
  • Gartenhaus für mitgebrachte Fahrräder / Fahrradverleih
  • Nichtraucher Haus

Das Weserbergland - Eine Kulturlandschaft

Das Weserbergland verbindet Erholung und Gemütlichkeit mit Kultur und Geschichte. Ob aufregender Familienurlaub, Mountainbiking im Solling oder romantische Wanderungen in endlosen Wältern und entlang der Weser, die Region rund um unser Ferienhaus hat für jeden etwas zu bieten. Wir verleihen Fahrräder zur Erkundung der näheren Umgebung und geben Tipps für die besten Touren im Solling-Vogler. Historische Städte, Burgen und Klöster sowie Freizeitparks, diverse Sportmöglichkeiten und ein buntes Kulturprogramm machen einen Besuch im Weserbergland zu einem unvergessenen Erlebnis. Vor allem wird die wunderschöne Landschaft und die intakte Natur in Erinnerung bleiben. Auf unsere Homepage finden Sie viele Anregungen zur Umgebung und in unserem Weserbergland-Blog veröffentlichen wir regelmäßig neue Touren und Vorschläge.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns im Weserbergland begrüßen zu können.

 

Die Weser

Die Geschichte unseres Ferienhauses

Sie wohnen in einem historischen Haus. Die Stadt Dassel erhielt im 14 Jahrhundert die Stadtrechte. In den Jahren 1350 bis 1400 wurde die Stadtmauer um die Stadt aus Sandsteinen errichtet. An der südlichen Seite wurde der Balderturm als einer von 7 Türmen errichtet. Bis 1820 stand der Turm und wurde dann von den Bewohnern des Turmes abgerissen. Das Haus wurde unter Verwendung der Steine des Turmes in Fachwerkbauweise auf den Fundamenten des Turms gebaut. Ein kleiner Anbau mit Stall wurde Ende des 19ten Jahrhunderts angebaut. Vom alten Turm ist im Inneren noch eine Wand mit Schießscharte  sowie die Fundamentmauern im Keller erhalten. Unter den Sandsteinplatten im Esszimmer verläuft noch die alte Stadtmauer.

Der Garten auf der Südseite befindet sich seit über 100 Jahren im Familienbesitz, das Haus in der Stadtmauer haben wir 1993 hinzugekauft. Seit 2005 wird es als Ferienhaus vermietet und auf dem neuesten Stand gehalten. 2011 haben wir das Dach neu eingedeckt und zusätzlich den Dachboden ausgebaut, um mehr Platz für unsere Gäste zu schaffen. Eine neue Treppe zur Terrasse und eine Unterstellmöglichkeit für die Fahrräder unserer Gäste haben wir 2014 hinzugefügt und das Badezimmer im Juni 2015 neu gestaltet. Heute verbindet das Haus modernen Komfort mit der Gemütlichkeit und Atmosphäre alter Häuser.